fbpx

Trincadeira Preta Vinhas Velhas DOC 2009 - 0,75 lt.

Artikelnummer: 508709.09
Normalpreis: € 19,20
€ 19,20
Menge auf Lager: 3
Preis inkl. MwSt. zzgl zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 5-10 Werktage
Staffelpreise
1 Stk. - 2 Stk. € 19,20 / Stk.
3 Stk. - 5 Stk. € 17,30 / Stk.
6 Stk. - 11 Stk. € 15,35 / Stk.
12 Stk. - 23 Stk. € 14,40 / Stk.
ab 24 Stk. € 13,45 / Stk.
Helle, kräftige rubinrote Farbe. Ausgeprägte Aromen roter Früchte mit Kräutern und und würzigen Noten. Am Gaumen weich, gute Struktur, ausgewogen und ein eleganter, anhaltender Abgang.

Helle, kräftige rubinrote Farbe. Ausgeprägte Aromen roter Früchte mit Kräutern und und würzigen Noten. Am Gaumen weich, gute Struktur, ausgewogen und ein eleganter, anhaltender Abgang.



Lassen Sie sich von unserem digitalen Sommelier bei der Auswahl Ihres Lieblingsweins helfen (http://digisomm.iberian-wines.com)

Artikel:Trincadeira Preta Vinhas Velhas DOC 2009
EAN:
Best.Nummer:508709.09
Alkohol:13,00%
Ausbau:12 Monate in neuen französischen Barriques - 6 Monate Flaschenreife
Restzucker:2,7
Inhalt:0,75
Verschluss:Kork
Weinstil:kräftig, dicht, gehaltvoll
Rebsorten:Trincadeira


Weingut: Casa Cadaval
=====================
Casa Cadaval ist ein sehr altes Gut in Muge (ca. 1 Autostunde von Lissabon entfernt) und repräsentiert alles, was man sich romatischerweise als Weingut vorstellen kann: Tradition´(seit 1648), 5.400 ha Landwirtschaft (inkl. Korkproduktion), Pferdezucht von wunderschönen braunen Lusitanieren und natürlich ur-ur-alte Rebstöcke, die DEN Wein des Hauses hervorbringen- die Trincadeira. Das in der 5. Generation von Frauen geführte Gut wird heute von Teresa Gräfin Alvares Pereira von Schönborn-Wiesentheid geleitet.


Enthaltene Rebsorte 'Trincadeira'
=================================
Trincadeira (wie es im Alentejo bekannt ist) oder Tinta Amarela (wenn Sie mit einem Douro-Produzenten sprechen) sind reich an Farbe, haben eine gute Säure und selten einen Überschuss an Alkohol. Sie machen Weine von ernsthafter Qualität, wenn sie reif sind, aber sie erreichen nicht immer Reife. Richtig gereift, hat es lebendige Himbeerfrüchte, die durch Kräuter-, Pfeffer-, würzige und blumige Komplexität gemildert sind, und es kann gut altern. Unterreif schmeckt es krautig. Es ist schwierig, eine Rebe zu züchten, die üppige Mengen an Laub produziert und ständig geschnitten werden muss, um diese pflanzlichen Aromen zu verhindern. Die Renditen sind im Allgemeinen hoch, aber unzuverlässig. Es ist sehr empfindlich gegen Fäulnis und andere Weinbergkrankheiten. Aus diesem Grund ist es an heißen, trockenen Orten besser und daher besonders in den Gebieten Alentejo und Ribatejo / Tejo zu Hause: In diesen Regionen scheint es wirklich. Aber es wird in ganz Portugal angebaut.




Information über die Region: Ribatejo DOC
=========================================
TEJO
Satte, grüne Wiesen, flaches Ackerland, ein breiter, der stattliche Fluss Tejo. Die DOC Tejo verläuft an beiden Seiten des Flusses, der sich seinen Weg in Richtung Westen bis nach Lissabon bahnt. Abseits des Stroms wird die Landschaft trockener und hügelig. Hier liegen die Weinberge neben Olivenhainen und Obstgärten. Bis vor kurzem hieß die DOC noch Ribatejo und die Vinho Regional war unter dem Namen Ribantejano bekannt. Neue Reben wurden aus Qualitätsgründen vermehrt auf den höheren und trockeneren Ebenen angepflanzt. Die beiden Subregionen sind Charneca und Bairro. Charneca liegt im Südosten des Flusses an das Alentejo grenzend. Dort ist es heißer und trockener als in der übrigen Tejo-Region. Typisch sind die Sandböden. Die Trauben reifen hier früh und schnell, der Ertrag pro Weinrebe ist relativ gering. Im Norden und Osten des Flusses Tejo liegt Bairro: Flachland wechselt sich mit Hügeln ab und reicht bis ins Gebirgsvorland der Serra de Aire und Serra dos Candeeiros an der Grenze zur Lisboa-Region. Die Böden bestehen aus Lehm oder Kalkstein, in der Nähe der mittelalterlichen Stadt Tomar auch aus Schiefer. Daneben werden noch immer Tejo-Weine in Leziria produziert, der fruchtbaren Flussebene: Überschwemmungen im Winter, marmorierte Sandbänke im Sommer. Es fordert viel Einsatz, unter diesen Bedingungen gute Weine zu produzieren. Mit konsequentem Rebschnitt lassen sich zugängliche, fruchtige Weiß-, Rosé- und Rotweinen produzieren. Viele ehemalige Winzer bauen nun aber Melonen, Erdbeeren, Tomaten, Getreide, Reis, Gemüse und heimisches Obst an.


Information über das Weinland: Portugal
=======================================
PORTUGAL HEIMAT EINER WELT DER UNTERSCHIEDE
Portugal ist ein Land der Kontraste, das seine Besucher auf eine Entdeckungsreise mit zahlreichen unvergesslichen Augenblicken entführt. Unsere kultur- und traditionsreiche Geschichte ist überall zu spüren: von den mittelalterlichen Schlössern und den vereinzelt an gewundenen Küstenlinien gelegenen malerischen Dörfern, bis hin zu den mit Blumen übersäten Hängen und den saftigen goldenen Ebenen. Dieser altmodische Charme mischt sich mit einer neuen, kosmopolitischen Lebendigkeit. Unsere Hauptstadt Lissabon, die ganze 220 Tage im Jahr im Sonnenlicht badet, zeichnet sich in der Tat durch ein einzigartiges Licht und eine besondere Energie aus, die sie zu einem der beliebtesten Urlaubsziele der Welt machen. Mit seinen zahlreichen, zum UNESCOWeltkulturerbe zählenden Stätten ist Portugal ein Land der Kunst und Kultur, das neben bedeutender Weltliteratur auch Musik und Tanz zu bieten hat. Und erst wenn Sie Portugals wohl berühmtestes traditionelles Musikgenre - den Fado - kennengelernt haben, wissen Sie, was unser Nachtleben wirklich ausmacht. Unsere Küche überzeugt mit pikanten, von Region zu Region variierenden Gerichten. Während man im Norden viele reichhaltige und deftige Speisen findet, hat der Süden eine Fülle von Gerichten aus frischem Fisch und Meeresfrüchten zu bieten. Zu den Spezialitäten zählen Dorsch, gegrillte Sardinen, schmackhafte regionale Käsesorten, Eiersüßspeisen und - nicht zu vergessen – die Pastéis de Nata, unsere weltberühmten Eiercremetörtchen! In Portugal erwarten Sie überall ein opulent gedeckter Tisch und eine vielfältige Palette an Weinen und Portweinen. Wir haben Weine für jede Gelegenheit. Und dank der großen Auswahl an neuen Stilen und Aromen, gibt es ständig etwas Neues zu entdecken. Sie suchen nach einem unvergesslichen Erlebnis? Dann fordern Sie bei uns all Ihre Sinne heraus und genießen Sie das Einzigartige!

#IberianWines #IberischeWeine #GenussLobbyist #BrunosWineFamily #BrunosWine #BrunosSelection #WeinOnline #WeinKaufen #Weinblogger #wein #GrapeDudesAndFriends #TSOV #CasaCadaval #Portugal #RibatejoDOC
Hersteller: Casa Cadaval - Portugal
Inhalt: 0,75 Liter Grundpreis: € 25,60 / Liter
  • Allgemein
    Jahrgang:
    2009
    Alkoholgehalt:
    13,00%
    Weinart:
    Rotwein
    Restzucker:
    2,7
    Säuregehalt:
    54 g
    Empfehlung Speisenempfehlung :
  • Entstehung
    Weinland:
    Portugal
    Region:
    Tejo
    Appellation:
    Ribatejo DOC
    Rebsorte:
    Trincadeira
  • Daten
    VE:
    6
    EAN_Flasche:
    5604030001447
    store code:
    Grinzens
  • Trinkempfehlung
    Empf. Trinktemperatur:

Erfahrungsberichte unserer Kunden

Noch keine Erfahrungsberichte für dieses Produkt vorhanden. Seien Sie der Erste, der ein Kommentar schreibt.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren und viele Vorteile sichern!

Wir verlosen jedes Monat 3 x 2 Flaschen Wein aus unserem Sortiment!
Hier finden Sie die bisherigen Gewinner: https://iberische-weine.at/nl-gewinnspiel-2020 

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

Kontakt

Bruno Resi - GenussLobbyist GmbH

Kohlstatt 5
6094 Grinzens (bei Innsbruck)
Österreich
Telefon: +43 664 45 25 657

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Folgen Sie uns