previous arrow
next arrow
Shadow

Monsenhor Rose Neu DOC [16319]

Zugriffe: 2538 | Wertung:
Menge auf Lager: 635
€ 6,60
inkl. 20 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 1-3 Werktage
Grundpreis: € 8,80 / Liter
leicht, frisch, fruchtig

Mit einer intensiven rosanen Farbe, lebendigen Erdbeer und Johannisbeeraromen, abgerundet mit blumigen Noten, die die Üppigkeit des Aromas betonen. Im Gaumen zeigt er eine schöne Ausgeglichenheit mit guter Säure und vielen frischen Früchten, jung, mit ein wenig Kohlensäure. Langer und sanfter Abgang.

Speiseempfehlung:
================
Gemüse & Salat Vorspeisen
Kalte Fisch-Vorspeisen
Kalte Fleisch-Vorspeise
Gemüsegerichte und Pizza
Warme Gemüsegerichte
Pizza oder Quiche
Nudelgerichte
Fisch und Meeresfrüchte
Geflügel
Käse

Lassen Sie sich von unserem digitalen Sommelier bei der Auswahl Ihres Lieblingsweins helfen (http://digisomm.iberian-wines.com)

Artikel: Monsenhor Rose Neu DOC [16319]
EAN: 3 560 2756 2007 3 2
Best.Nummer: 505002.17
Alkohol: 10,50%
Ausbau: Im Stahltank
Restzucker: halbtrocken (15.0)
Inhalt: 0,75
Verschluss: Kork
Weinstil: leicht, frisch, fruchtig
Optimaler Trinkgenuss: 2 Jahre ()
Empf. Trinktemperatur: 6.0°C bis 10.0°C
Glasempfehlung: Weißwein
Rebsorten: Touriga Nacional,Espadeiro


Weingut: Quinta da Lixa
=======================
Die Quinta da Lixa wurde 1986 von der Familie Meireles - einer leidenschaftlichen
Vinho-Verde-Familie - gegründet. Sie kaufte 10 ha Land in der Nähe der kleinen Stadt Vila da Lixa und
schuf die Quinta da Lixa (sprich Kinta da Lischa). 2002 wurden die heutigen Qualitäts¬weine
Loureiro, Alvarinho sowie der Monsenhor auf den Markt gebracht Heute gehören der Quinta da Lixa
Quinta da Lixa insgesamt 6 Quintas mit einer gesamten Wein¬an-bau¬fäche von über 100

Enthaltene Rebsorte 'Touriga Nacional'
======================================
Nur wenige würden bestreiten, dass die Touriga Nacional Portugals beste rote Rebsorte ist und einen Platz ganz oben in der Weltliga der Trauben verdient, zusammen mit Pinot Noir, Cabernet Sauvignon und Nebbiolo. Obwohl es nordischen Ursprungs ist, hat es sich im ganzen Land verbreitet - Sie finden es im Süden an der Algarve und im Alentejo, im Westen in den Regionen Ribatejo / Tejo und Setúbal, wo es erfolgreich mit der lokalen Baga-Traube in Bairrada konkurriert und weit draußen ist Mittelatlantik auf den Azoren. Touriga Nacional ist eine dickhäutige Traube, und diese Schalen sind reich an Farbe und Tanninen, was eine hervorragende Struktur und Alterungsfähigkeit ergibt. Aber es hat auch wunderbare, intensive Aromen, gleichzeitig blumig und fruchtig - reife schwarze Johannisbeeren, Himbeeren - mit komplexen Noten auch von Kräutern und Lakritz. Die Erträge sind niemals hoch. Die Regionen Dão und Douro behaupten beide, der Ursprung dieser feinen Traube zu sein, und der Rest der Welt der Weinherstellung erwacht allmählich zu ihrer Qualität

Enthaltene Rebsorte 'Espadeiro'
===============================
Die rote Rebsorte Espadeiro stammt aus Portugal und wird dort vor allem im Norden des Landes angebaut. Im Anbaubereich Minho wird sie gerne für die rote Variante des Vinho Verde verwendet. Zugelassen ist sie darüber hinaus in den portugiesischen Weinbaugebieten Beiras und Douro.

In Portugal und auch in Spanien gibt es eine Reihe von Rebsorten, die als Espadeiro bezeichnet werden, sodass es immer wieder zu Verwechslungen kommt. Die in der Region um Lissabon angebaute Espadeiro ist mit der hier beschriebenen Sorte nicht identisch, sondern in Wirklichkeit Tinta Amarela. In Spanien wird die Sorte Camaraou Noir häufig als Espadeiro bezeichnet, eine verwandtschaftliche Beziehung besteht allerdings nicht.

Die Espadeiro ist eine spät reifende, ertragreiche Rebsorte, die im Norden Portugals sowohl zur Erzeugung von Rotwein als auch von Roséwein verwendet wird. Idealerweise werden diese Weine möglichst jung getrunken, da sie zu diesem Zeitpunkt noch frisch und spritzig sind. Für die Lagerung sind Weine aus dieser Rebe nicht zu empfehlen, allenfalls wenn die Espadeiro nur einen kleinen Anteil der Cuvée hat.



Information über die Region: Vinho Verde DOC
============================================
VINHO VERDE
Vinho Verde im kühlen, regnerischen, grünen Nordwesten ist die größte Weinregion Portugals. Die Reben wachsen in fruchtbaren Granitböden entlang der Flüsse Minho und Douro, die in den Bergen im Osten entspringen und im Westen in den Atlantik münden. Man könnte meinen, Portugals Nordwesten wäre in einen üppigen, grünen „Mantel“ gehüllt. Von Melgaço nach Vale de Cambra und von Esposende bis hin zu den granitgrauen Bergen in Basto an der Grenze zu Trás-os-Montes, ist die Landschaft hügelig, ohne extreme Höhen oder weite Ebenen. Dieses fruchtbare Land ist die Geburtsstätte des gleichnamigen Vinho Verde. Aus dieser wundervollen Region mit ihren regionalen Rebsorten kommt ein einzigartiger Weißwein. Leicht, frisch, jung und aromatisch passt Vinho Verde perfekt zu Salaten, Fisch, Meeresfrüchten, vegetarischen wie asiatischen Gerichten. Die Region ist besonders für ihre Weißweine bekannt, aber es lohnt sich auch die Roten zu probieren, der ebenfalls leicht, frisch und spritzig ist und vorzugsweise gekühlt getrunken werden sollte. Das Klima im Vinho Verde variiert stark in den gesamt neun Teilgebieten: Monção and Melgaço, Lima, Cávado, Ave, Basto, Sousa, Baião, Paiva und Amarante. Monção und Melgaço im äußersten Norden weisen geringere Niederschläge und höhere Temperaturen auf – beste Voraussetzung für die ausschließlich hier zugelassene Alvarinho. Sie bringt körperreiche, trockene Weißweine hervor, die komplexe und zugleich subtile Aromen aufweisen: Aprikosen, Pfirsich und Zitrusfrüchte gepaart mit einer gewissen Mineralität und Rauchigkeit. Südlich davon schließen sich die Teilgebiete Lima, Cávado und Ave an. Hier ist die Hauptrebsorte Loureiro, z.T. auch Pedernã (oder Arinto) und Trajadura. Die Weine sind frisch und aromatisch, oft auch mit einem Duft von Zitrus und Blüten. Die bergigen Gebiete von Basto und Sousa bringen leichte Weine aus verschiedenen Rebsorten hervor. In den Teilgebieten Amarante und Baião liefert die Rebsorte Avesso trockene, cremige und mineralische Weißweine. Amarante und die südlichsten Unterregion Paiva sind zudem bekannt für Rotweine

Information über das Weinland: Portugal
=======================================
PORTUGAL HEIMAT EINER WELT DER UNTERSCHIEDE
Portugal ist ein Land der Kontraste, das seine Besucher auf eine Entdeckungsreise mit zahlreichen unvergesslichen Augenblicken entführt. Unsere kultur- und traditionsreiche Geschichte ist überall zu spüren: von den mittelalterlichen Schlössern und den vereinzelt an gewundenen Küstenlinien gelegenen malerischen Dörfern, bis hin zu den mit Blumen übersäten Hängen und den saftigen goldenen Ebenen. Dieser altmodische Charme mischt sich mit einer neuen, kosmopolitischen Lebendigkeit. Unsere Hauptstadt Lissabon, die ganze 220 Tage im Jahr im Sonnenlicht badet, zeichnet sich in der Tat durch ein einzigartiges Licht und eine besondere Energie aus, die sie zu einem der beliebtesten Urlaubsziele der Welt machen. Mit seinen zahlreichen, zum UNESCOWeltkulturerbe zählenden Stätten ist Portugal ein Land der Kunst und Kultur, das neben bedeutender Weltliteratur auch Musik und Tanz zu bieten hat. Und erst wenn Sie Portugals wohl berühmtestes traditionelles Musikgenre - den Fado - kennengelernt haben, wissen Sie, was unser Nachtleben wirklich ausmacht. Unsere Küche überzeugt mit pikanten, von Region zu Region variierenden Gerichten. Während man im Norden viele reichhaltige und deftige Speisen findet, hat der Süden eine Fülle von Gerichten aus frischem Fisch und Meeresfrüchten zu bieten. Zu den Spezialitäten zählen Dorsch, gegrillte Sardinen, schmackhafte regionale Käsesorten, Eiersüßspeisen und - nicht zu vergessen – die Pastéis de Nata, unsere weltberühmten Eiercremetörtchen! In Portugal erwarten Sie überall ein opulent gedeckter Tisch und eine vielfältige Palette an Weinen und Portweinen. Wir haben Weine für jede Gelegenheit. Und dank der großen Auswahl an neuen Stilen und Aromen, gibt es ständig etwas Neues zu entdecken. Sie suchen nach einem unvergesslichen Erlebnis? Dann fordern Sie bei uns all Ihre Sinne heraus und genießen Sie das Einzigartige!
Artikelnummer: 505002.17
Inhalt: 0,75 Liter
Technical: download
Hersteller: Quinta da Lixa
Staffelpreise
ab 1 Stk. € 6,60 / Stk.
ab 3 Stk. € 6,30 / Stk.
ab 6 Stk. € 5,90 / Stk.
ab 12 Stk. € 5,60 / Stk.
ab 24 Stk. € 5,30 / Stk.
Allgemein Entstehung Daten Trinkempfehlung
Jahrgang:
Alkoholgehalt:
10,50% %
Weinart:
Rose
Rebsorte:
Touriga Nacional, Espadeiro
Restzucker:
halbtrocken (15.0)
Säuregehalt:
6 g g/l
Empfehlung Speisenempfehlung :
Region:
Minho
Lage:
Vinho Verde
Weinland:
Portugal
Appellation:
Vinho Verde DOC
VE:
6 Stk
EAN_Flasche:
5601333051131
Zoll-Weinbauzone:
ci
Zoll-ProduktCode:
w200
Zoll-Warencode:
22042178
optimale Trinkreife:
bis ca.2 Jahre Jahre
Empf. Trinktemperatur:
6.0°C bis 10.0°C
Glasempfehlung:
Weißwein
Kommentare

Alle Produkte vom Hersteller Quinta da Lixa

€ 5,50
0,75 Liter
€ 6,00
0,75 Liter
€ 6,20
0,75 Liter
€ 6,27
0,75 Liter
€ 8,80
0,75 Liter
€ 9,12
0,75 Liter
€ 9,31
0,75 Liter
€ 9,69
0,75 Liter
€ 9,98
0,75 Liter
€ 9,98
0,75 Liter
€ 10,64
0,75 Liter
€ 10,64
0,75 Liter
€ 24,51
1,5 Liter
€ 24,51
1,5 Liter
€ 160,65
0,5 Liter
Copyright MAXXmarketing GmbH
JoomShopping Download & Support